EPL
• Service
• Impressum
• Kontakt
 
 
Bewegungsstimulator
Der Bewegungsstimulator ermöglicht  ein passives, motorgestütztes Bewegungstraining der unteren Extremitäten. Durch die Kombination aus der neuartigen passiven, motorgestützten, 3D-Resonanzbewegung und der therapeutischen Vibration hilft der Bewegungsstimulator bei der Bewegungsanbahnung und setzt neuromuskuläre Bewegungsreize in der Tiefenmuskulatur und im Zentralen Nervensystem. Die neuartige passive, dreidimensionale und stochastische Resonanzbewegung stimuliert  ganzheitlich und tiefensensorisch unter Einbeziehung der neuronalen Ebene. Gelenke und Wirbelkörper werden in den natürlichen Bewegungsebenen bewegt. Gleichzeitig wird durch spezielle therapeutische Vibration die Muskulatur trainiert. Die spezielle Vibration erreicht und aktiviert nahezu 100% der Muskelketten in den unteren Extremitäten, auch die nicht willentlich ansteuerbaren Muskelketten über den sogenannten Muskeldehnreflex. Durch die passive, motorgestützte Bewegungsmethode in Kombination mit therapeutischer Vibration werden sehr viele gezielte Bewegungsimpulse in kurzer Zeit ermöglicht. Dadurch reicht bereits eine kurze Anwendungsdauer von nur 5 Minuten aus, um Bewegungen zu stimulieren, zu aktivieren und zu trainieren.

Funktionsweise: Der Bewegungsstimulator besitzt eine neuartige Bewegungsebene, welche motorgetrieben die unteren Extremitäten nach einem speziellen physiologschen Bewegungsmuster bewegt. Die zuschaltbare Vibration bietet zusätzliche therapeutische Möglichkeiten durch Stimulation der Sensorik und Tiefenmuskulatur über veränderbare Frequenzbereiche. Dadurch werden bei gleichzeitiger Bewegung sowohl die Oberflächen-, die Tiefensensibilität als auch die tiefliegenden Muskelketten  aktiviert und stimuliert.

Bewegungsstimulator
PHYSIOMAT® mobil xs
Rückenergometer:
• ganz ohne Strom • wartungsfrei • belastbar • tiefer Einstieg
Rückenergometer
Rückenergometer
Bei Rückenproblemen hilft der Aufbau der stabilisierenden tiefliegenden Muskelketten entlang der Wirbelsäule. Diese trainiert man einfach und effektiv mit dem ganzheitlichen Rückenergometer durch den frei beweglichen Rahmen und der aktiven und reaktiven Gegenrotation! Durch die bewegliche Lenker- und Satteleinheit entsteht während des Trainings ein Bewegungsmuster mit Gegenrotation. Diese Rotations-, Seit- und Neigbewegungen gleicht der Körper unwillkürlich aus, um eine aufrechte Position zu erreichen und trainiert dadurch ganzheitlich die tiefliegenden Muskelketten der Wirbelsäule und aktiviert neuromuskuläre Schaltstellen. Die Bandscheiben werden abwechselnd be- und entlastet und dadurch optimal mit Nährstoffen versorgt. Gleichzeitig werden die Bauchmuskeln trainiert und die Taille wird ausgeprägter.

Trainieren Sie Rücken und Bauch dynamisch und individuell!

Stellen Sie die Stabilität über Sensitive Ringe ganz einfach ein: Große Seit- und Neigbewegungen fördern die Durchblutung und sorgen für ein Wellnessgefühl. Kleine Seit- und Neigbewegungen fördern Balance und Reaktionsschnelligkeit und sorgen für ein Stabilisationstraining. Stellen Sie die Auslenkung über die Sensorbegrenzung ganz einfach ein: Eine kleiner Auslenkung sorgt für mehr gefühlte Stabilität. Eine große  Auslenkung sorgt für mehr Trainingsspaß. Regeln Sie den Tretwiderstand über den Drehregler stufenlos ein: Geringer Tretwiderstand fördert ein leichtes Training und ist für Bauchtraining und Spinning geeignet. Großer Tretwiderstand  fördert ein anspruchsvolles Training und ist für Muskelaufbau in Rücken und Bauch geeignet.

• Stellen Sie Ihre Sitzposition und Lenkerhöhe individuell ein.
• Ganz ohne Strom! Energiesparend und effizient.
• Optik in sonnigem Gelb und edlem Anthrazit
• Inklusive Getränkehalter.
• Inklusive Transportrolle für sekundenschnellen Transport.
• Wartungsfrei!
• Made in Germany.
Der PHYSIOMAT mobil xs besitzt eine bewegliche Bodengruppe mit neuromotorischem Bewegungsfeedback. Diese dient als Steuerung für das Lösen von Aufgaben an einem Bildschirm. Die Aufgaben werden visuell erfasst, kognitiv verarbeitet und mit automatisierten oder kognitiv gesteuerten Körperbewegungen gelöst. Für den flexiblen und abwechslungsreichen Einsatz in der Geriatrie, Pädiatrie, Orthopädie und Neurologie können die Ausgangspositionen frei variiert werden. Therapieunterstützend steigert der PHYSIOMAT die Effizienz konventioneller Therapieformen durch die gezielte aktive Bewegung mit visuellem Feedback. Durch den mobilen und variablen Einsatz kann er in jedem Raum bei jedem Patienten zur Messung, Zentrierung und Übung genutzt werden.
• Stabilität • Symmetrie • Sensomotorik
Mobiles System für Messung, Therapie & Selbstzahlerbereich
 
 
 
Software mit Sensoren zur Bewegungsmessung
Softwareentwicklung mit USB-Sensoren (Lage- / Beschleunigungs- und Wegmesssensoren) für individuelle Anwendungszwecke wie Therapie, Training, Studienzwecke, Forschung etc.

• Bewegungssysteme zur Handtherapie (siehe Beispiel links)
• Kreiselsysteme zur Körperstabilitätsmessung
• Gerätesysteme mit Bewegungsmessung und Vibration
• Vibrationssysteme mit sinusförmiger und/ oder stochastischer Vibration

 
Weitere Trainingstherapiegeräte
EPL
• Kontakt
Mehr Informationen erhalten Sie gerne im persönlichen Gespräch. Schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf den persönlichen Kontakt.
EPL
• Start
• AGB
EPL
SymVibe
SymVibe
• Kontakt
• Facebook
• Über uns
Cortex Trainer